Mittwoch, 22. November 2017

Etwas Schickes und etwas Bequemes , vereint in einem Kleidungsstück.....

Da ich den Großteil meiner Zeit in einem Büro verbringe, lege ich Wert auf schicke, elegante Kleidung, die bequem ist. Die Kleidung muss gut und ordentlich an meinem Körper sitzen, sie darf gern lässig sein, aber nicht schlabbern. Ich möchte damit gut angezogen aussehen und mich in jeder Gesellschaft wohlfühlen. Oh je, das sind doch so viele Wünsche auf einmal....

Gibt es diese schicken universal einsetzbaren Kleidungsstücke, die dann auch noch bequem sind?


Oh ja und daher freue ich mich immer sehr Schnitte zu finden, die diese Eigenschaften perfekt vereinbaren, wie zum Beispiel der hier gezeigte Cardigan von Lillesol und Pelle ( Lillesol Women No.29).




Den leicht taillierten Cardigan habe ich mit der schmal umlaufenden Blende genäht, die sich im Nackenbereich zu einem leichten Stehkragen aufstellt.  Dies und die leicht abgerundete Form der Vorderkanten verleiht diesem Schnitt Eleganz und Lässigkeit. 



Ich mag es, diese Charakteristiken eines Schnittes durch einen möglichst schlichten Stoff besonders zur Geltung zu bringen. Verwendet habe ich daher für den Cardigan einen schlichten kräftigen Strickstoff in dunkelgrau meliert und habe sowohl die Jacke, als auch beide Seiten der Blende aus demselben Material genäht.



Da ich fast alle Schnittmuster, die ich nähe aufgrund meiner Körpergröße verlängere, habe ich auch hier  beim Ausschneiden des Schnittmusters  überlegt, wo und wie ich hier am geschicktesten ein paar Zentimeter einfügen kann. Aber nach etlichem Hin- und Her  und zig-mal nachmessen, habe ich mich entschieden, den Cardigan, wie im Original zu nähen und keinerlei eigene Änderungen vorzunehmen.  

Für mich fällt er an den Seiten perfekt bis in die Höhe der Hüften und durch den geschwungen Bogen am Rücken bedeckt er schön den hinteren Bereich.



Für mich ist er somit zu einem perfekten Begleiter, nicht nur im Büro geworden. Durch die taillierte Form ist er sowohl mit Hosen als auch mit Röcken gut zu kombinieren und passt als wärmendes Oberteil ebenso gut zu einem Kleid. Der Cardigan trägt sich zu Jeans sportlich und mit Wollhosen elegant und fein.  Für mich ein perfekter Allround Schnitt, der je nachdem welche Stoffe benutzt werden, sicher immer wieder andere Facetten ans Tageslicht bringt.



Und daher ende ich meinen Beitrag hier gern mit folgendem Satz:

Bequemes muss nicht immer schick sein, aber Schickes darf auch durchaus bequem sein.

Habt ihr auch solche Schnitte, die all eure Bedürfnisse vereinen? Ich  bin gespannt.....




P.S: Und wie immer zum Schluß, alle wichtigen Facts auf einen Blick:
Stoff: Wollstrick dunkelgrau meliert von Stoff und Stil
Schnitt: Lillesol  women No. 29 Cardigan mit Schalkragen genäht in Größe 42
verlinkt bei RUMS










Kommentare:

  1. So ein feines Jäckchen! Das könnte direkt so bei mir in den Kleiderschrank wandern (und würde sehr oft getragen werden)
    Ich mag es ja gerne pur- gern schick- aber unbequem darf es nicht sein. Als unbequem gelten für mich Teile, die irgendwo zwicken und zwacken oder mich in der Bewegung einschränken- aber auch Teile, die ich ständig zurechtzuppeln muss.
    Deinen Absatz oben kann ich voll unterschreiben- denn auch ich möchte mit meiner Kleidung "...gut angezogen aussehen und mich in jeder Gesellschaft wohlfühlen."

    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ute,
      du glaubst gar nicht, wie oft ich bei dir auf dem Blog schon deine Jacken nach dem Schnitt von Pattern Company bewundert habe. Ich liebe diesen Stil einfach auch, diese Schlichtheit, die mit dem Kelchkragen noch das gewisse Etwas bekommt.
      Liebe Grüße Kirsten

      Löschen
  2. Dein Cardigan gefällt mir sehr, glaube den Schnitt möchte ich auch noch mal nähen, wieder ein Teil mehr auf der Liste😉 glaube, das ist so ein richtiger Allrounder👍😍

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,
      Geschmäcker sind ja bekanntlich unterschiedlich, aber ich glaube mit diesem Cardigan kann man nicht viel verkehrt machen. Ich habe ihn wirklich schon sehr oft einfach schnell mal übergezogen und fühle mich einfach wohl in ihm. Daher kann ich ihn uneingeschränkt weiterempfehlen.
      Liebe Grüße Kirsten

      Löschen
  3. Ich mag deinen Cardigan sehr! Die Farbe ist toll und der Stoff sieht echt edel aus. Ich muss nicht ins Büro also muss meine Kleidung nicht unbedingt schick sein, kann aber. Was sie muss ist bequem sein, ich kann es nicht leiden wenn ich die Kleidung an mir merke in Form vom einengen oder zwicken oder ziehen, da funktioniert nichts mehr bei mir ;-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  4. Gerade erst entdeckt. Deine wunderschöne Jacke ist ja echt für alles tauglich. Bequem und schick. Ich muss mir den Schnitt vormerken. Solche Jäckchen sind für's Büro auch gut weil ich schnell friere und dann kurz was überwerfen muss.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Überzeugt. Sieht sehr edel aus. Ich hätte mir den Nähplaner von L&P bestellt und überlegt, welcher Schnitt es sein soll. Überzeugt. Ich bestelle mir diesen. Schick schaut es aus!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden, der hier gern einen Kommentar schreiben möchte: